archiv.php

Kategorie: news

4C Club Give aways für unsere Sponsoren

Unsere 3 Sponsoren Garage Sträuli, Garage Klaus, Schlossgarage erhalten je 2 Espresso und 2 Kaffeetassen mit Zucker. Die Idee ist nun, wenn ein 4c Kunde kurz auf seine 4c Bella warten kann, aus unseren Club Tassen den Kaffee erhält. Testet dies bitte und gebt uns Feedback  😉

Das Feedback der Sponsoren:  Super Idee, wow sieht das super aus, warum bin ich nicht auf die Idee gekommen uvm.

Jedes Vorstandsmitglied hat bei einem Sponsor die Übergabe getätigt.

(Svetty bei Garage Sträuli, Marco bei Garage Klaus, Ralf bei der Schlossgarage)

loop archive part

Die neue 4C Club 2016 Saison ist eröffnet…

Der erste Event am 20.03.2016 ist schon wieder Vergangenheit, trotzdem war es der Start in die neue Saison 2016. Wir werden spannende und tolle Events mit unseren Bella’s erleben…

Wir vom Vorstand freuen uns 🙂

Svetty, Ralf, Marco

loop archive part

Garage Klaus neuer Showroom

Hallo Liebe Clubmitglieder

Einer unser Club Sponsoren hat das neue Alfa Romeo Layoute in seinem Showroom umgesetzt.

Wie Ihr seht, ist die Giulia Plattform nach wie vor leer, hoffen wir, dass dies mit dem neuen SUV am Genfer Autosalon 2016 ändert und vor allem bestellbar wird!

An der Konfigurationswand kann der Kunde das Auto nach seinen Wünschen zusammenstellen und direkt am TV seine Konfiguration anschauen.

Gemäss Fiat der 1. Fertig gestellte ausser den Importeurbetrieben in ganz Europa mit 300 m2  für Alfa Romeo.

Die neuen Bodenplatten (1m2) finde ich passen genial zusammen mit dem Grau metallisierten Farbaufstrich an den Wänden – zusammen mit den neuen Möbeln eine Augenweide wie Sie halt nur Italiener zustande bringen

Ein Super Highlight ist die Wartezone mit Accessoires und TV, an welchem den ganzen Tag Alfa Videos – auch 4C und 4C Spider – laufen.

Die Garage Klaus freut sich über Euren Besuch.

http://www.garageklaus.ch/cms/index.php?de_home

Mehr Bilder: https://www.dropbox.com/sh/xhm2vutn0k0end8/AABBM2P6904W8EyZfaIpZLgKa?dl=0

 

Liebe Grüsse

 

Svetty, Ralf, Marco

loop archive part
loop archive part

Schöne Festtage

Liebe Vereinsmitglieder,

ein spannendes Jahr neigt sich dem Ende zu. Zeit auch für uns (Marco, Svetty und Ralf) kurz innezuhalten.

2014 hatten wir eine Ausfahrt mit fünf 4Cs organisiert, alles recht spontan und kaum jemand kannte sich untereinander. Aber alle einte die Faszination 4C. Wir wollten nur ein paar Menschen zusammenbringen, die sich ab und an zum gemeinsamen Fahren treffen und ein wenig Zeit miteinander verbringen. Bei uns sollte der Spass im Vordergrund stehen.

Seit dem ist einiges passiert, wir die Idee ist erwachsen geworden. Denn ein Verein braucht halt doch eine ordentliche GV, eine wasserdichte Satzung, Rechnungswesen, Marketing, Organisation. Und bei einigen Dingen durfte wir auch noch einiges dazulernen. Auch wenn nicht alles davon mit unser ursprünglichen Idee zusammenpasst: Wir haben einfach riesig Freude daran zu sehen, wie sich der Club entwickelt.

Mittlerweile sind wir nicht mehr nur ein paar 4C Liebhaber, die sich ab und an treffen. Sondern wir werden auch als Club wahrgenommen, sei es bei z.B. bei Auto Bild, Alfa selbst, den unterschiedlichen Händlern, Zulieferer usw. Für Cars&Coffee sind wir schon fast zu gross geworden 🙂 Und um Ausfahrten besser koordinieren zu können, haben wir auf einen Satz Funkgeräte zur besseren Verständigung angeschafft.

Innerhalb von weniger als einem Jahr ist die Mitgliederzahl und damit auch die Anzahl der Club-4Cs auf XXX angestiegen. Wir haben drei Sponsoren gewinnen können, die uns sowohl finanziell als auch logistisch und mit weiteren Angeboten unterstützen. Kurzum: Wir sind überwältigt über das, was schon jetzt aus einer kleinen Idee entstanden ist.

Und das wichtigste des Clubs seid ihr, die Mitglieder.
Denn nur deswegen gibt es den Club 🙂 Und der Vorstand freut sich, dass ihr auch nächstes Jahr wieder mit dabei seid. Denn auf dem Programm stehen ganz unterschiedliche Events. Das beginnt mit dem Einjährigen, geht über das Fahrsicherheitstraining in Balocco, Ausfahrten in den Schwarzwald, ins Tirol, Amarone und natürlich auf die Rennstrecke. Und es warten noch zwei weitere Schmankerl auf euch, die wir noch rechtzeitig ankündigen werden.

Eine kleine Bitte haben wir an der Stelle noch:
Je eher wir wissen, ob ihr an einem Event teilnehmen möchtet oder nicht, desto besser können wir vorausplanen. Wäre daher toll, wenn ihr die Festtage nutzt und noch einmal überlegt– falls nicht schon gesehen – wo ihr dabei sein werdet.

Der Vorstand wünscht euch allen aber erst einmal ein paar schöne und hoffentlich ruhige Festtage, einen guten Rutsch in’s neue Jahr und einen tollen Start 2016!

Herzliche Grüsse von
Marco, Svetty und Ralf

loop archive part

Neuer Sponsor Schlossgarage Winterthur 24.10.2015

Wir haben mit der Schlossgarage Winterthur und Christian Maier einen weiteren Sponsor für das Jahr 2016 gewinnen können.

Somit ist der Club nun sehr gut über die A1-Achse mit Sponsoren abgedeckt, die sich von Düdigen (Garage Klaus) über Neuenhof (Motorsport Sträuli) bis Winterthur (Schlossgarage) erstreckt.

Neben den zusätzlichen Einnahmen, die dem Club zugute kommen werden, bietet die Schlossgarage dem Club ein zusätzliches Goodie an.

Denn für jeden Teilnehmer am Fahrsicherheitstraining in Balocco erhält der Club 100CHF.

Das nächste Mal ist es am Wochenende vom 04. und 05. Juni 2016 soweit.
Bitte bei der Anmeldung vermerken, dass ihr Mitglied des 4C-Clubs seid: http://www.schloss-garage.com/?id=767

Für diejenigen, die bereits angemeldet sind: Meldet euch bitte kurz via eMail bei Christian unter c.maier@schloss-garage.com

loop archive part

Düdingen Ausfahrt plus neuer zusätzlicher Sponsor 11.10.2015

Ausfahrt 11.10.2015

Unser Clubmitglied Marco Schneider hat in seiner Wohn- Arbeitsregion eine tolle Ausfahrt organisiert.

Als Gruppe; Oli, Felix, Kurt, Simone und Svetty-Marco (Vorstand) fuhren wir  nach Düdingen zu Marco’s Arbeitgeber Alfa Romeo, Lancia, Jeep Garage Klaus. Um Uhr 10.00 wurden wir herzlich mit Gipfeli, Kaffee, Prosecco….. empfangen (Gesponsert vom Inhaber der Alfa,Lancia,Jeep Garage Sascha Klaus)

Clubmember Mauri war schon vor Ort, da er Kunde von Garage Klaus ist und nur aus dem Bett fallen musste… hihihii und schon war er da. Der Showroom war Heute leer, da alle Autos an der grossen Ausstellung in Fribourg ausgestellt sind. Showroom und  Lage der Garage Klaus sind top. Gleichzeitig durften wir Marcos aufgeräumten  Arbeitsplatz bestaunen, wo er unsere Bellas repariert und pflegt J

Sascha Klaus hat sich sofort entschieden uns als Club im 2016 zu sponsern. Wir freuen uns auf die zukünftige, positive Zusammenarbeit mit Ihm.

Die Abfahrt auf den Gurnigel wurde gefilmt und kann auf unsere Facebookseite oder bald auf unserem, YouTube Kanal angeschaut werden.

Wetter war optimal, Marco hat ja rechtzeitig bestelltJ. Wir durften unsere Bellas den Berg hinauf jagen und jede kurve geniessen. Unsere 7 x 4c’s zeigten dem Berg die Krallen das Wehren lohnte sich nicht. Leider konnte man als Fahrer das wunderschöne Panorama das uns geboten wurde, nicht geniessen. Viel wichtiger war das Adrenalin, ein Schub nach dem andern das sich vor jeder Kurve wiederholte.

Nach den vielen Adrenalinschüben brauchten unsere Körper auch Nahrung J Am wunderschönen Schwarzsee überraschte uns unser Clubmember Sandro mit Partnerin. Zusammen haben wir dann sehr fein Mittag gegessen und konnten uns wiedermal über unsere Bellas austauschen.

Mit vollen Bäuchen und schmutzigen Bellas ging es dann zurück in die Garage Klaus, wo wir unsere Bellas vom Bergstaub und Gummiresten befreien durften….. Waschen war angesagt

Wieder sauber, machen wir uns auf den Heimweg und auch langsam dem SaisonEnde….
Vielleicht gibt’s noch nen einen oder andern schönen Tag für eine schöne Ausfahrt.

Herzlichen Dank an Marco und Marina
Herzlichen Dank an Sascha Klaus

Vorstand 4c Club Schweiz

http://4c-club-schweiz.ch/fotogalerie/duedingen-11-10-2015/
https://www.facebook.com/4cclubschweiz

Neuer Sponsor Garage Klaus Düdingen: http://4c-club-schweiz.ch/#partner

loop archive part

Varano / Alfa Romeo Museum 24.09-26.09.2015

Varano / Alfa Romeo Museum Arese 24.09-26.09.2015

 

 

Am 24.09.2015 um 18:30 trafen sich Felix, Kurt, Svetty und ich an der Raststätte Neukirch Luzern. Oli und unser Profi Köbi fuhren schon um 13:00 Uhr Richtung Varano ab.

Voller Vorfreude hatten wir bei der Ausfahrt der Raststätte  schon den ersten Berufsverkehrsstau. Nach gefühlten 2 Stunden konnten wir unsere Fahrt in den Angriff nehmen. Nur kurz war die Freude, da lesen wir, Gotthardtunnel von 19:30 Uhr – 06:00 gesperrt…naja, dann durften wir zum Glück über den Gotthard, wo unsere Bellas schon Kältewarnung herausgab. Die Reise verlief bis zum Hotel in Varano reibungslos (Ausser unsere Navis wollten nicht immer, wie wir wollten) Bei der Ankunft um 24:00 Uhr haben wir das Dorf gleich mit unseren Bellas geweckt!

Am Freitag den 25.09.2015 um 07:30 war Frühstück angesagt und das gegenseitige Kennenlernen. Um 09:00 waren wir auf der Strecke in 2 gemieteten Boxen. Man(n) riecht den Gummi, das Öl, das Benzin und die Ruhe vor dem Sturm.

Nach ein paar besprochenen Regeln und langsamen, gemeinsamen Fahrten, konnten wir dann die Strecke exklusiv alleine geniessen.  Die Zeit wurde für jeden Fahrer einzeln gemessen. So konnten wir in den Pausen die Zeit am Bildschirm verfolgen, wo wir in die Piste gebrannt haben.

Jeder Fahrer wurde von Runde zu Runde schneller und „frecher“. Auf der langen gerade wurde bis 185 km/h Stunde erreicht, bevor man wieder voll in die Eisen treten musste für die erste Kurve. Die rund 2.4 Km wurden im Schnitt mit 1:28 gefahren.

Dann haben wir unseren Profi Köbi Bordoli, ein x-facher Schweizermeister und Europameister in verschiedenen Fahrzeug  Kategorien an unsere Bellas gelassen. Wir durften hautnah und in Perfektion sehen und spüren, was unsere Bellas imstande sind, wenn man weiss wie fahren….

Meine „Gummis“ waren nach Fahrten mit Köbi (Svetty und ich Beifahrer) verteilt auf der Rennstrecke..Die Zeiten waren 1:19 – 1:20 pro Runde…was für einen Unterschied.

Unsere Tankanzeigen machten sich bemerkbar, tanken war angesagt. Es kamen dann ein Rennabarth, ein Honda, wie ein Porsche Turbo (Strassenauto) , wie auch ein Z4 BMW (Strassenauto) auf die Strecke. Köbi und Felix zeigten dann dem BMW Fahrer wo das Limit ist.

Nach dem 200% Adrenalin konnten wir gemütlich im Hotel das Mittagessen geniessen , das erlebte verarbeiten und besprechen. Leider mussten dann Oli (Der Hotel und Varano organisierte) und Köbi uns verlassen, Sie fuhren wieder ins Murmeliland Graubünden retour! Wir 4 haben dann noch das trockene Flussbeet  genossen, wie die Motorräder auf der Rennstrecke. Am Abend gabs es Standesgemäss Pizzaaaaasss.

 

Am Samstag den 26.09.2015 fuhren wir nach dem Frühstück Richtung Arese Museum Alfa Romeo. Wir durften mit unseren Bellas auf der Hinreise nach Arese vieles erleben – Daumen hoch, I Love Zeichen wurden gemacht, ganze Familien drehten in den Autos ab, ältere Frauen kamen nicht aus dem  stauen  usw. Gemütlich in Arese angekommen, hat es leider nicht geklappt vor das Museum zu fahren und Fotos zu machen, da meine Ansprechperson es nicht dem Portier mitteilte. Ich werde am Montag (mit meiner Art) noch schnell schriftlich „Gruezi“ sagen!!!

Der Umbau des Museum mit dem Shop, Kaffee, 4D Kino, Autokauf usw. wurde wirklich wunderschön gemacht und ist endlich, endlich Alfa Romeo würdig!

Wir durften von den Flugzeugmotoren, über Designstudien und die ganze Renngeschichte uvm. mit leuchteten Augen geniessen und erleben.

Somit war unsere Ausfahrt vom Donnerstagabend bis Samstagabend ein voller Erfolg und wird im 2016 wiederholt.

-Einen grossen Dank an Oli für die Organisation der Strecke, Hotel, Köbi

– Einen grossen Dank an Svetty, die bei jeder Zahlstelle ausstieg und für die Fahrer die Karte zog oder mit der Kreditkarte zahlte, somit sich keiner einen Kratzer holte,  oder seinen Körper verdrehen musste

– Einen grossen Dank an Kurt und Felix, die in Ihrem Alter alles mitmachten und 200% dabei waren

– Einen grossen Dank Alvaro, der auf unserem  Youtubekanal einen kleinen Film zusammengeschnitten hat

– Einen grossen Dank an das Wetter und  auch, dass wir alle Gesund nach Hause gekommen sind

 

Hier Bilder und Filme:

https://www.youtube.com/channel/UCTFd-NcsKofSqDS1iQlN2pQ

https://www.facebook.com/4cclubschweiz

http://4c-club-schweiz.ch/fotogalerie/varano-und-alfa-romeo-museum-24-09-26-09-2015/

loop archive part
loop archive part
loop archive part